Berufsausbildung

Eine Berufsausbildung bei AMR-Engineering bildet eine hervorragende Grundlage für Ihren Einstieg in die Arbeitswelt. An unserem Standort in Essen bilden wir Kaufleute für Büromanagement und Technische Produktdesigner im Maschinen- und Anlagenbau aus.

Es erwartet Sie eine von Offenheit und Vertrauen geprägte Firmenkultur mit flachen Hierarchien. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Aufgabe und die Möglichkeit, sich kontinuierlich fortzubilden.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich bei uns. Schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte postalisch oder bevorzugt per E-Mail an:

AMR-Engineering GmbH
Personalabteilung
Frau Birgit Gehlhaar
Bonsiepen 5
45136 Essen

bewerbung@amr.de

Senden Sie uns bei Bewerbungen per E-Mail bitte alle Dokumente in einer PDF-Datei zu.



Wir suchen Auszubildende für die folgenden Ausbildungsberufe:


Kaufmann/-frau für Büromanagement

Ausbildungsbeginn: 01. August 2018
Ausbildungsdauer: 3 Jahre / Verkürzung möglich

Wir bieten eine vielseitige kaufmännische Ausbildung an, wobei unsere Auszubildenden mit in die Arbeitsprozesse eingebunden werden. Es werden Inhalte aus den Bereichen Telefonzentrale, Einkauf, Materialverwaltung, Sekretariat, Personal- und Finanzwesen vermittelt. Größtenteils erfolgen die Bearbeitungen mit MS-Word, MS-Excel und MS-Access.

Die betriebliche Ausbildung findet in unserem Hause statt. Der theoretische Teil der Ausbildung findet am Erich-Brost-Berufskolleg in Essen statt.

Einmal pro Woche findet ein internes Ausbildungsmeeting statt, wobei die erlernten Ausbildungsinhalte nochmals aufgegriffen und vertieft werden.

Weitere Informationen zu diesem Ausbildungsberuf finden Sie unter www.berufenet.arbeitsagentur.de

Wir erwarten

  • Abschluss Höhere Handelsschule/ Fachhochschulreife oder Hochschulreife
  • Gute Kenntnisse in Deutsch und Mathematik
  • Freundliches und offenes Auftreten
  • Führerschein Klasse B von Vorteil
  • Kenntnisse in MS-Word und MS-Excel von Vorteil

Technische Produktdesigner/in
Maschinen- u. Anlagenkonstruktion

Ausbildungsbeginn: 01. August 2018
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre / Verkürzung möglich

Die betriebliche Ausbildung findet in unserem Hause statt. Der theoretische Teil der Ausbildung findet am Hans-Sachs-Berufskolleg in Oberhausen statt. Der dreimonatige praktische Teil wird bei der RAG Bildung GmbH in Oberhausen durchgeführt.

Unsere Arbeitsplätze sind mit modernem Rechnerequipment ausgestattet. Die installierte CAD-Software entspricht jeweils der aktuellen Version der Programme AutoCAD Mechanical, Inventor und CADISON. Unsere Philosophie lautet "learning by doing", was soviel bedeutet, dass unsere Auszubildenden schnell mit in die Bearbeitungen der einzelnen Projekte einbezogen werden. Damit wir Ihnen auch einen praktischen Bezug zu den selbst erstellten zeichnerischen Anlagenkomponenten vermitteln können, begleiten Sie sporadisch die Projektleiter zu den einzelnen Baustellen.

Einmal pro Woche findet ein internes Ausbildungsmeeting statt, wobei die erlernten Ausbildungsinhalte nochmals aufgegriffen und vertieft werden.

Schon während der Ausbildung besteht die Möglichkeit, in berufsbegleitender Form, die Techniker-Ausbildung zu beginnen. Nach dieser zusätzlichen Ausbildung können Sie den Bachelor of Engineering oder Master of Engineering absolvieren.

Zu den wesentliches Aufgaben der Ausbildung gehören:

  • Entwurfszeichnungen und Skizzen erstellen
  • Einzelteile, Baugruppen sowie Anlagen in allen Details mit 2D und 3D-CAD-Systemen funktions- und montagegerecht entwickeln, konstruieren, gestalten und darstellen, dabei geeignete Werkstoffe, Halbzeuge und Normteile auswählen und Kundenwünsche berücksichtigen
  • alle notwendigen Berechnungen durchführen, Grundlagen der Steuerungs- und Elektrotechnik berücksichtigen
  • geeignete Maschinenelemente im Konstruktionsprozess auswählen
  • Konstruktionsdetaillierungen durchführen
  • wirtschaftliche und qualitätssichernde Aspekte bei den Arbeiten einbeziehen
  • Testläufe durchführen, ggf. Anpassungen und Korrekturen an den Konstruktionen vornehmen
  • technische Dokumentationen erstellen
  • Fertigungsunterlagen, Stücklisten, Normlisten erstellen, technische Daten pflegen und verwalten
  • Arbeitsergebnisse präsentieren

Weitere Informationen zu diesem Ausbildungsberuf finden Sie unter www.berufenet.arbeitsagentur.de



Wir erwarten

  • Fachhochschulreife oder Hochschulreife
  • Sorgfalt und Genauigkeit
  • Räumliches Vorstellungs­vermögen
  • Technisches Verständnis
  • Freundliches und offenes Auftreten
  • Führerschein Klasse B von Vorteil
  • Kenntnisse in MS-Word und MS-Excel von Vorteil